Das bin ich...

Bereits als kleiner Junge war ich von großen Landmaschinen fasziniert. Besonders zur Erntezeit gab es immer viel zusehen.
Vor allem mochte ich, wenn im Sommer die Ernte eingefahren wurde. Das hat sich bis heute nicht geändert. Der Sound der Maschinen, der frische Geruch wenn das erste Getreide geerntet wird, da nehme ich auch gern ein bisschen Staub in Kauf.

Da ich aufgrund eines Handicaps nicht in der Landwirtschaft arbeiten kann, habe ich mir den kreativen Beruf des Mediengestalters ausgewählt und versuche so meine Hobbies „Photoshop“ und „Landtechnik“ zu vereinen.
2012 begann ich dann damit, mich in meiner Freizeit intensiver mit der Fotografie und der Bildbearbeitung zu beschäftigen.
So entstand dann auch mein erstes Bild. Dieses kam so gut an, dass ich mich seither ständig weiterentwickle.

Meine Bilder können in den sozialen Netzwerken unter den Namen „Kartoffelpfluecker“ gesucht und bestaunt werden. :-)